Programm
September
Do 29. Sep Buchvorstellung Karl Schweizer Vortrag  
Einlass: 19:00h
Beginn: 20:00h
Der Landkreis Lindau brachte im Juni 2016 das von Charly Schweizer verfasste Buch "Verfolgung, Flucht und Widerstand im Landkreis LIndau 1933 bis 1945" heraus. In 35 Einzelberichten von Stiefenhofen über Röthenbach, Weiler, Lindenberg, Hergatz, Hergensweiler und Lindau bis Nonnenhorn werden Personen vorgestellt, welche unter dem NS-Alltagsterror leiden mussten, diesem zu entfliehen versuchten oder sich dagegen wehrten, ergänzt durch eine ausführliche Einführung in die NS-Geschichte am Bodensee und im Westallgäu.Das Foto zeigt das Denkmal für die Ermordeten aus der Heilanstalt Weißenau, welche mit den "Grauen Bussen" auch aus dem Landkreis Lindau in den Gastod gefahren wurden.
 
Einlass 19:30 / Beginn 20:00
Oktober
Sa 01. Okt Caribic Night featuring Mc Damas (Jamaica) - Disco & Konzert (Vermietung) Reggae  
Einlass: 21:00h
Beginn: 21:00h
Caribic Night featuring Mc Damas (Jamaica) - Disco & Konzert

Am Samstag, 1. Oktober veranstaltet der VACK e.V. ein Konzert mit dem aufstrebenden New Roots Reggae Sänger Damas aus Kingston Jamaica im Club Vaudeville. Damas feierte bereits Erfolge in der Reggae Szene mit seinem Debutalbum "Natty take over" aus dem Jahr 2013 das stylistisch in einer Reihe mit Werken bekannter junger Reggaemusiker wie Chronixx und Protoje. steht. Ein Nachfolgealbum ist momentan in Arbeit. Auf diesem werden auch Stücke enthalten sein die von der Lindauer Caribic Night Crew produziert und im letzten Januar in Kingston aufgenommen wurden. Für den originalen und auch eigenproduzierten backupsound ist die heimische Caribic Night zuständig. Originale, frische Jamaican vibes die man sich nicht endgehen lassen sollte. 

Einlass & Beginn: 21.00 Uhr
Di 04. Okt THE TRUE COST - Der Preis der Mode Politkino  
Einlass: 19:30h
Beginn: 20:00h

Ein Pullover oder eine Hose für weniger als 10 Euro, ein Hemd für 5 – oft geht man in Kleidungsgeschäfte und ist begeistert, wie billig die neueste Mode bei uns zu haben ist. Doch wie kann es sein, dass Kleidung bei uns so wenig kostet?THE TRUE COST – Der Preis der Mode“ macht sich auf die Suche und verfolgt eindrucksvoll den Weg, den die Kleidung macht, bevor sie zu uns ins Geschäft kommt. Die bedrückende Antwort auf die Frage ist: Es darf nicht sein! Es gibt kaum einen Markt, bei dem Schein und Realität so weit auseinander liegen wie bei der Bekleidungsindustrie. Auf der einen Seite gibt es Modeschauen mit Starmodels und rotem Teppich, auf der anderen Seite wird die Kleidung zumeist unter sklavenähnlichen Bedingungen in sogenannten Dritteweltländern produziert. Die Ausbeutungskette, die hinter jedem einzelnen Kleidungsstück steckt, wird unsichtbar hinter der Glamourwelt der Modeindustrie.THE TRUE COST – Der Preis der Mode“ zeigt diese Kette auf: Wo wird die Kleidung hergestellt, welche Arbeitsbedingungen herrschen dort, was passiert in den Ländern, in denen riesige Wassermengen für die Baumwolle benötigt wird, während die Menschen verdursten? Die Ausbeutung von Mensch und Natur, die hinter den niedrigen Preisen steckt, ist erschreckend. Ebenso erschreckend ist die Verdrängung dieser Tatsache in der westlichen Welt. Wer würde schon eine Hose kaufen, wenn er wüsste, dass dafür ein Kind verdursten musste oder die Näherin der Hose in den Trümmern einer eingestürzten Fabrik gestorben ist?THE TRUE COST – Der Preis der Mode“ zeigt die erschütternde Wahrheit: Die Kosten für unsere Kleidung müssen andere bezahlen.

Dienstag 04.10.16
Einlass 19.30/ Beginn 20.00
Eintritt frei/ Spenden erwünscht

Weitere Infos und Trailer auf der
Homepage des Films!

Do 06. Okt The Bouncing Souls, The Menzingers, Roger Harvey Punk ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 22.00 €
The Bouncing Souls, The Menzingers, Roger Harvey
06.10.2016 Club Vaudeville Lindau

SWer hätte 1989 gedacht, dass die BOUNCING SOULS auch 2016 noch auf die Bühnen steigen, und zwar nahezu in Originalbesetzung? Wer hätte gedacht, dass dann George Rebelo von Hot Water Music und (kurzfristig) Against Me! als neuer Schalgzeuger in die Felle hämmern würde? Dass in diesem Jahr das inzwischen zehnte Studioalbum „Simplicity“ erscheinen würde? Nach über 100 Songs und etlichen Jahren in den Konzerthallen und auf den Highways der ganzen Welt, gehen die Punkrock-Urgesteine wieder zurück zu den Wurzeln. Den Geist der ersten Stücke haben BOUNCING SOULS beschworen. Nicht zu viel denken, nicht überproduzieren, raus mit der Kante, roher Sound als wäre es live und ab geht’s. Damit zementieren die Jungs nach bald drei Dekaden ihren Ruf als ewig junge Punkband von der Ostküste. Klassiker wie „Sing Along Forever“, „Kate Is Great“ oder „The Freaks, The Nerds, And The Romantics“ gehören zum Genre wie das Riff zur Gitarre. Mit der neuen Platte kommen noch ein paar weitere dieser Klassiker dazu, versprochen. Und wer so lange Zeit quasi ständig auf Tour war, wer so geradlinig auf die Bühnen tritt, wer so viel Hingabe mitbringt, kann einfach nur aus einem Konzert ein Erlebnis machen. Und damit das auch eine richtig runde Veranstaltung wird, bringen die BOUNCING SOULS auch noch eine Menge Freunde mit. Da wären an erste Stelle The Menzingers zu nennen, mit denen BOUNCING SOULS mehr verbindet als eine gemeinsames Genre. Schließlich haben die beiden Bands vor nicht allzu langer Zeit eine ziemlich großartige Split-Single veröffentlicht. Abgerundet wird das Line-up durch Roger Harvey von den White Wives - wie The Menzingers aus Pennsylvania -, der im vergangenen November sein Solodebüt „Twelve Houses“ veröffentlicht hat.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr

VVK: 20,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
www.facebook.com/bouncingsouls
www.facebook.com/themenzingers
www.facebook.com/xoRogerHarvey
Fr 07. Okt Apologies, I Have None + Blackout Problems Rock ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 13.00 €
Apologies, I Have None + Blackout Problems

Seit dem Release des Kritikerlieblings “London” 2012 haben sich Apologies, I Have None einem gnadenlosen Tourplan verpflichtet. Dazu gehören Shows rund um den Globus mit Bands wie The Smith Street Band, Millencolin, The Front Bottoms, The Gaslight Anthem und The Movielife, und auch die deutsche Festivallandschaft haben die Engländer mit energiegeladenen Auftritten auf renommierten Open Airs wie dem Highfield, dem Traditions-Festivaldoppel Hurricane und Southside, dem Serengeti, dem Showcase-Clubfestival Reeperbahn Festival oder dem Open Flair in den vergangenen drei Jahren bereichert und ihren Ruf als herausragende Live-Band hierzulande gefestigt. 

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 12,- Euro / erhöhte AK
www.facebook.com/apologiesihavenone
www.apologiesihavenone.co.uk
www.blackoutproblems.com


So 09. Okt Nasty, Aversion Crown, Malevolence, Vitja, Varials Hardcore ticket
Einlass: 18:00h
Beginn: 19:00h
VVK: 22.00 €
Taste Of Anarchy Tour 2016:  Nasty, Aversion Crown, Malevolence, Vitja, Varials   
Schon seit Jahren gehören Nasty zweifellos zu den authentischsten und interessantesten
Vertretern ihrer Szene und haben sich obendrein weit über den Tellerrand hinaus die
Anerkennung aller angrenzenden Subkulturen erspielt.
 
Mit ihrem 2015 erschienenen Album 'Shokka' haben die Harcore-Berserker Nasty bereits
äußerst erfolgreich sämtliche Clubs und Festivals zu Staub gemahlen, mit ihrer kommenden,
umfangreichen Europa-Headline-Tournee wird dem Erfolgskurs allerdings noch mal ein weiteres
Juwel in die Krone geschmiedet.
 
Eine vielfältige Auswahl ein Special Guests runden das Tourpackage zudem perfekt ab, mit
Aversions Crown, Malevolence, Vitja sowie Varials und Sand wird von Hardcore bis Deathcore
der Geschmack aller Liebhaber von enthusiastischen Mosh-Pit-Treiben getroffen und
garantieren ein exorbitant intensives Konzerterlebnis.
Einlass: 18.00 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr
VVK: 20,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Fr 14. Okt Lindaushitty Dubsession No. 7 - Irie Subsetters, Free Mind, Over Joy Disco  
Einlass: 22:00h
Beginn: 22:00h
Lindaushitty Dubsession No. 7 

3 Soundsystems in one Place!
Irie Subsetters
Free Mind
Over Joy

Einlass & Beginn: 22.00 Uhr
 

So 16. Okt Tanzhaus Lindau präsentiert: DANCE JAM VOL 2 (Vermietung) Dancehall  
Einlass: 13:00h
Beginn: 14:00h
Tanzhaus Lindau presentiert!!!!!!!!! Dance Jam vol.2
Nachwuchs Allstyle & Breakdance Battle 
 
Judges: Nixi, Racquel, Guti
Dj: Popping D
Host: Uncle Willi
 
Battle:
Allstyle Kidz bis 12 Jahre
Allstyle Junior/Adult ab 12 Jahre
 
Breakdance Kidz bis 12 Jahre
Breakdance Junior/Adult ab 12 Jahre
 
Teams bis max. 10 Tänzer

Einlass: 13.00 Uhr / Beginn: 14.00 Uhr
Eintritt: 7 Euro / Für Tänzer nur 4 Euro
 
 
 
Fr 21. Okt SWISS & Die Anderen + Shocky & Tamas HipHop ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 17.00 €
SWISS UND DIE ANDERN sind Punk Rap aus St. Pauli Hamburg und ein Durchstarter aus unserem Hause. SWISS der eigentlich auf eine lange Hip-Hop Vergangenheit zurückblickt, meldete sich 2014 plötzlich mit einer neuen Formation, SWISS UND DIE ANDERN zurück und startet voll durch mit dem provokanten, links orientieren Punk Rap, der unter anderem von Circus Halli Galli oder auch Inas Nacht in 2015 gefeatured wurde. 2015 spielte die Band eine große Festivalsaion (unter anderem Helene Beach, Happinessoder Juicy Beats). SWISS UND DIE ANDERN waren im Herbst auf ihrer Tour und liefern beeindruckende Zahlen bis hin zu ausverkauften Clubs! Am 01.04.2015 kommt das neue Album. Außerdem wird SWISS 2016/17 in Zusammenarbeit mit Columbia in einem Kinofilm vertreten sein! 
Live stehen SWISS UND DIE ANDERN für komplette Eskalation, Punk Rap eben

VVK: 16,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Einlass: 20.00
 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Sa 22. Okt Pain + The Vision Bleak + Dynazty + Billion Dollar Barbies - Coming Home Tour 2016 Heavy Metal ticket
Einlass: 18:30h
Beginn: 19:15h
VVK: 24.00 €
Coming Home Tour 2016
PAIN + THE VISION BLEAK + Dynazty +  Billion Dollar Barbies
 
„That's me, designed to piss you off“ - wenn Peter Tägtgren aus den Untiefen seines legendären Abyss Studios kriecht, um sich selbst wieder hinter das Mikro zu klemmen, sind kleine Revolutionen vorprogrammiert. Was sonst könnte man von dem Death Metal-Veteranen von HYPOCRISY erwarten, der gleichzeitig mit PAIN poppigen Industrial spielt, bereits legendäre Scheiben für BELPHEGOR, CHILDREN OF BODOM oder SABATON produzierte und erst letztes Jahr zusammen mit RAMMSTEIN-Sänger Till das vieldiskutierte Projekt LINDEMANN gestartet hatte?
 
Seit Anbeginn seiner Karriere in den frühen Neunzigern jongliert der schwedische Alleskönner mit den Extremen und lässt sich nicht bändigen. Doch genau das macht ihn so spannend. Tabus, kreativer Stillstand oder Genregrenzen kennt der 46-Jährige nicht und natürlich schwang er sich mit PAIN wieder auf unerforschte Pfade, als es darum ging, das achte Studiowerk der Industrial-Institution zu schmieden. Leicht glitt dieses zehn Songs schwere Epos dem Schweden diesmal jedoch nicht aus der Feder und so vergingen fünf Jahre seit dem letzten Release »You Only Live Twice«. Aber Peter ist kein Musiker, der halbe Sachen macht.
 
The Vision Bleak spielen Horror Metal in Vollendung. Als Ulf Theodor Schwadorf (Empyrium) und Allen B. Konstanz (Nox Mortis) die Band im Jahr 2000 gründeten, ahnten sie noch nicht, dass ihre gemeinsame Band einst ein übergroßes Eigenleben entwickeln würde. Der theatralische und düster orchestrale Metal des Duos kennt keine Grenzen, wenn es um Opulenz geht: Doom und Death, Streicher und Operngesang, Horrorfilm-Soundtracks und düstere Belletristik speisen eine Musik, die im wahrsten Sinn des Wortes Gothic ist. Auf jedem ihrer bislang erschienenen Alben loteten Schwadorf und Konstanz verschiedene Dimensionen des Horrors aus: vom Tribut an verschiedene Horror-Klassiker auf "The Deathship Has A New Captain" (2004) über das an H.P.

Samstag 22.10.16 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.15 Uhr
VVK: 23,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
PAIN (swe) - www.painworldwide.com
THE VISION BLEAK (ger) - www.the-vision-bleak.de
DYNAZTY (swe) - www.dynazty.com
BILLION DOLLAR BABIES (swe) - www.billiondollarbabies.nu

So 23. Okt Heisskalt - Vom Wissen und Wollen Tour 2016 + Support Rock ticket
Einlass: 19:00h
Beginn: 20:00h
VVK: 21.00 €
Heisskalt - Vom Wissen und Wollen Tour 2016 + Support
 
Bereits 2013 überraschten "Heisskalt” mit ihrem Debüt “Vom Stehen und Fallen”,
einer energischen und dunklen Platte, die auf Platz 29 der deutschen Albumcharts
landete und mit der die vier Stuttgarter seitdem unermüdlich durch die Lande reisen.
Gut zwei Jahre später erscheint nun der Nachfolger “Vom Wissen und Wollen”, in
seiner Verzweiflung souverän und eine Platte, die „hoffentlich mehr Fragen aufwirft,
als sie beantwortet“, sagt Sänger Mathias Bloech.
 
Produziert hat sie Simon Jäger, der mit schweizerischer Genauigkeit die Fäden
beisammen hielt und der Band “den Mut und die Ruhe gab“, ein an vielen Stellen so
unbequemes und durchweg kompromissloses Album aufzunehmen.
Die Vorabsingle “Euphoria” gibt es seit dem 19. Februar im MPN oder auf Anfrage zu
hören und erscheint am 11. März in allen digitalen Verkaufsstellen. Sie lässt erahnen,
mit welcher Brachialität und Präzision diese außerordentliche Liveband auf “Vom
Wissen und Wollen” agiert - die Instrumentalaufnahmen sind wieder gemeinsam im
Toolhouse in Rotenburg a.d. Fulda eingespielt worden, für den Gesang zogen sich
Sänger und Produzent zurück in die Abgeschiedenheit der Schweizer Alpen.
Auf dem am 10. Juni erscheinenden Album werden insgesamt 12 Lieder über das
'Wissen und Wollen' zu hören sein, jedes für sich ein eigener kleiner Kosmos, die
Erschütterung suchend, die Bestürzung voraussetzend, liebevoll miteinander
verknüpft und als Klanggewitter über uns hereinbrechend, das in seiner Intensität
seinesgleichen sucht.

Wir sind euphorisch, dankbar und voller Vorfreude 'Vom Wissen und Wollen' mit euch
zu teilen.Im Vorfeld des Releases gehen Heisskalt auf eine kleine, feine Tour und machen Halt in Lindau!
 
www.heisskaltmusik.de
www.facebook.com/heisskaltmusik
www.instagram.com/heisskaltmusik/
/twitter.com/heisskaltmusik

23.10.16 Heisskalt + Support
Einlass: 20.00 Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 19,-€ zzgl. VVK-Gebühr AK: erhöhte Abendkasse
Fr 28. Okt Breakdown Of Sanity, Dream On Dreamer, Novelists Heavy Metal ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 23.00 €
Breakdown Of Sanity, Dream On Dreamer, Novelists

Breakdown Of Sanity ist ein Phänomen. Die Schweizer Metalcore-Maschine hat sich mit eigenen Kräften, Raffinesse und gerechtfertigtem Hype selbst auf die hohe Bühne des modernen Metals gearbeitet. Über 20.000 verkaufte Einheiten des aktuellen Albums "Perception" haben die Jungs in kompletter Eigenregie über die Ladentheke gebracht. Zahlen wovon viele Labels und Künstler träumen. Da überrascht es wenig, dass Breakdown Of Sanity bereits mit Bands wie Caliban, Callejon die Progression Tour mitspielte, Festivals wie das Vainstream Rockfest, With Full Force, Wacken, Summer Breeze und etliche mehr besuchen wird beziehungsweise besucht hat. Global über die Maße gefragt lässt sich die Band aber nur auf ausgewählten Tourneen und Festivals blicken.
 
Endlich kommen Breakdown Of Sanity zurück in die Clubs des Europäischen Festlandes. Im September diesen Jahres kommt das lang ersehnte Nachfolgealbum. Da lässt sich die "Schweizer Garde" des modern, progressivem Metal nicht lang bitten dies entsprechen zu feiern. 12 Daten in Deutschland, Österreich, Belgien, in den Niederlanden und Frankreich gemeinsam mit Dream On, Dreamer und Novelists garantieren den Abriss.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 22,- Euro / erhöhte AK
Sa 29. Okt Primal Fear + Very Special Guests Heavy Metal ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 25.00 €
Primal Fear + Very Special Guests

Was passiert, wenn sich Musiker mir ihrer Band nicht wirklich ausgelastet fühlen, und der Meinung sind, dass ihre eigenen Idole nicht mehr das bringen, was sie von ihnen erwarten? Sie gründen einfach noch eine Band und spielen die Mucke kurzerhand selber.
 
So was kann in die Hose gehen, im Falle Primal Fear geht die Sache aber voll auf. Zwei Namen, die auch schon vor Primal Fear im Metal einigen Staub aufwirbeln, sind zum einen Bandgründer und Basser Mat Sinner, der mit gleichnamiger Band schon seit einiger Zeit aktiv ist, und Sänger Ralf Scheepers, der mit Tyran Pace drei Alben aufnahm und danach bei Gamma Ray vier Alben einsang.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 23,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.primalfear.de
www.facebook.com/PrimalFearOfficial

 
 
November
Fr 04. Nov Fatoni + Juse Ju HipHop ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 15.00 €
Fatoni - "Yo, Fatoni" - Tour 2016 - mit V.Raeter / Support: Juse Ju
Tourpräsentatoren: JUICE, Intro, Vevo, 16bars.de , Noisey, Splash Mag , HHV.de

Der Benjamin Button des deutschen Raps Ende Oktober und November 2016 auf dem zweiten Teil seiner ersten und äußerst erfolgreichen Solo-Tour! Fatoni ist der Benjamin Button des Raps und endlich angekommen.Angekommen im Feuillton und den deutschen Albumcharts.

FATONI hat sich mit dem im November erschienenen Fatoni & Dexter Album "Yo, Picasso" (Platz #23 deutsche Albumcharts/ Platz #2 deutsche HipHopcharts) - an die Spitze der hiesigen Raplandschaft katapultiert und avanciert zum absoluten Kritikerliebling.

"Yo, Picasso" ist das beste deutschsprachige Rapalbum des Jahres" (PULS/BR, Testspiel.de, Schallhafen) und wird mit Auszeichnungen und überschwänglich lobenden Reviews überschüttet (Album der Woche u.a. Laut.de, Radio N-JOY, Mephisto 97.6 (Leipzig) Radio Hertz (Bielefeld), Radio X (Basel) - Album des Monats: Splash Mag) und gilt schon jetzt als Klassiker und "Meisterwerk" (SPEX).

Aus "einem der verheißungsvollsten Talenten der deutschen Musiklandschaft" (Vice Musikmagazin Noisey) ist einer der interessantesten deutschen Künstler und Kritikerliebling geworden - Fatoni ist "vielleicht [der] originellste und interessanteste zeitgenössischen MC" [rap.de].

Mit einem Augenzwinkern setzt sich der junge Münchner mit dem Zeitgeist auseinander- in der musikalische Grenzensetzungen von HipHop. Indie-Rock bis Minimalhouse anscheinend komplett verwischen und künstlerische Wiedererkennung Fremdwort ist. Raptalent gepaart mit seiner Bühnenpräsenz und schlafwandlerischen Selbstsicherheit sind Garanten für außergewöhnliche Liveperformances!Seinen herausragenden Livequalitäten konnte Fatoni nach Touren mit Fettes Brot, Antilopen Gang und Weekend auf seiner ersten nahezu ausverkauften Solo-Tour im April 2016 unter Beweis stellen und lassen nur einen Schluss zu- 2016 ist das Jahr von Fatoni!

FATONI + Supports
Freitag 04.11.2016 Club Vaudeville
Einlass: 20.00 Uhr // Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 15,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / 
Sa 05. Nov Liedfett + Schmiddfinga Kleinkunst ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 14.00 €
 Liedfett + Schmiddfinga

So ist es: Die drei Charmeure aus dem Liedermaching Untergrund, Lucas, sprinder und
Philipp, besser bekannt als Liedfett, legen wieder los! Die neueste Formel ihrer
musikalischen Weltanschauung heißt „laufenlassen!“ Ob als Ballade oder im
Akustikpunkpanzer: Einfach laufenlassen! Ob Büro oder Bar, im Sinne der Revolte oder für
gegen das System! Ob auf CD oder Tour: Laufenlassen! Und zwar mit Liedfett!

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 13,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Tickets entweder direkt hier bestellen oder unter http://liedfett.soulticket.de/liedfett-tickets-17.html

Di 08. Nov Finish Folk Mafia Tour 2016: Korpiklaani, Moonsorrow, Skalmöld Heavy Metal ticket
Einlass: 18:30h
Beginn: 19:30h
VVK: 27.00 €
Finish Folk Mafia Tour 2016
KORPIKLAANI & MOONSORROW + Skálmöld

Eine finnische Doppelheadliner Tour mit Special Guest aus Island steuert aufs Kofmehl zu: Korpiklaani aus Lahti, Moonsorrow aus Helsinki und als Special Guest Skálmöld aus Reykjavik.

Korpiklaani, die sechs emsigen Finnischen Folkmetal-Pioniere, finden den Weg zurück ins Kofmehl Solothurn. Mit ihrem von finnischen Melodien gespicktem Folk Metal mit Volksmusik-Einflüssen kombinieren sie Elemente, mit denen eine energiegeladene Show garantiert ist. Freuen wir uns auf eine Reise in die mystische Unterwelt mit der naturverbundenen Truppe aus dem hohen Norden.

Moonsorrow sorgen für Pagan Metal mit volkstümlichen und progressiven Einflüssen erster Güteklasse. Die Songs der Band aus Helsinki sorgen für eine heldenhafte Atmosphäre. Ihre Texte in finnischer Muttersprache und die Fähigkeit, jedes Instrument auf der Bühne auf aussergewöhnliche Weise zu bedienen, machen Moonsorrow unverkennbar.

08.11.2016 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.facebook.com/korpiklaani
www.facebook.com/Moonsorrow
www.facebook.com/skalmold
Fr 11. Nov Subway To Sally + Gäste Rock ticket
Einlass: 19:00h
Beginn: 20:00h
VVK: 27.00 €
Subway To Sally + Gäste
Freitag 11.11.16 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn:20.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK

www.facebook.com/subwaytosally      
Sa 12. Nov Bierpong Bodensee Open Vol. 3 (Vermietung) Kleinkunst  
Einlass: 16:00h
Beginn: 17:00h
Endlich ist es wieder soweit! Der Termin für die Bodensee Open Vol. 3 steht fest.
 
Wir, der 1.Bpc Allgäu/Bodensee veranstalten auch dieses Jahr wieder unser Mainevent in Lindau im Club Vaudeville.Nachdem letztes Jahr 118 Teams aus 3 Ländern vertreten waren, war es natürlich selbstverständlich das wir auch in die 3 Runde gehen. Der Ablauf wird ähnlich wie im letzten Jahr sein und jedes Team hat mindesten 4 Vorrunden Spiele.Danach geht es weiter mit Doppel-Ko
 
Das Nenngeld wird pro Mann 15€ betragen und Pro Frau 12,50€ .Der Hauptpreis wird vermutlich wie letztes Jahr 500€ betragen.
Die Plätze 1-4 werden prämiert. Sowie das beste Damenteam!
 
Anmelden kann sich wie immer jedermann!
Einfach eine Email an: 1.bpc@web.de 
oder unter www.bpong.at/de/turnier/909/info
Sign in : 16:00 7 Start : 17:00
Mo 14. Nov Jahreshauptversammlung des Club Vaudevilles 2016 Vortrag  
Einlass: 20:00h
Beginn: 20:00h
Der Club Vaudeville lädt alle seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Montag den 14.11.2016 ab 20.00 Uhr in den Club Vaudeville ein! 
Jahreshauptversammlung 2016
Beginn: 20.00 Uhr
 
Di 15. Nov Weggeworfen - trashed Politkino  
Einlass: 19:30h
Beginn: 20:00h
Müll ist eine globale Herausforderung, die jeden betrifft – das zeigt Jeremy Irons in Trashed – Weggeworfen. Der Schauspieler begibt sich dazu auf eine aufrüttelnde Reise rund um den Globus: zu gigantischen Müllbergen, dem Großen Pazifikmüllfleck und unterirdischen Giftgruben. Was auf den ersten Blick wie eine Dünenlandschaft aussieht, entpuppt sich dabei schnell als gigantische Müllhalde – direkt am Meer. Täglich wird hier, im libanesischen Sidon, neuer Müll abgeladen und jedes Mal rutscht dabei ein Teil des Abfalls ins Mittelmeer. Und spätestens damit wird der libanesische Müll auch zu unserem Problem, wenn er sich in unseren Speisefischen wiederfindet. So wird Irons und dem Zuschauer schnell klar, dass das Vergraben oder Verbrennen – hierzulande gängiger Umgang mit dem Problem – keine dauerhafte Lösung sein kann. Irons zeigt in seinem Filmn außerdem, dass im Kreislauf der Erde alles widerkehrt und sich zum Beispiel mikroskopisch kleine Plastikteilchen in Speisefischen anreichern, und dass Dioxine in Böden und Luft verheerende Auswirkungen auf den menschlichen Organismus haben. Trashed – Weggeworfen ist eine Dokumentation, die wachrüttelt. Bei all den dramatischen Bildern gibt es aber Hoffnung auf eine Lösung, zu der jeder Einzelne beitragen kann: weniger Müll produzieren.
Dienstag 15.11.16
Einlass 19.30, Beginn 20.00
Eintritt frei/ Spenden erwünscht
Weitere Infos und Trailer zum Film gibt`s hier!
Fr 18. Nov Fiddler`s Green + The Led Farmers - Warm Up Show zur Devils Dozen Tour 2016 Rock ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 29.00 €
"Warm Up Show" zur Devil's Dozen Tour
Fiddler`s Green + The Led Farmers 

Seit ihrer Gründung 1990 stehen Fiddler's Green für ihre ganz eigene musikalische Kunstform, die sie inzwischen weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt gemacht hat. Kurz und einprägsam IRISH SPEEDFOLK nennt das Sextett aus Erlangen seine kreative Mischung, in der sich Folk, Ska, Punk, Reggae und Einflüsse des Rock verbinden. Mit über 1700 Live-Konzerten in Deutschland und Europa haben sie sich in über zweieinhalb Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf als Live-Band erspielt. Dass sie diesem stets gerecht werden, beweisen die Speedfolker dabei jedoch in jeder einzelnen ihrer Shows, in denen sie sich als eingespielte, aber nie zu routinierte Band zeigen. Nicht nur die authentisch-herbe Musikqualität macht die einzigartige Bühnenenergie der Band aus, sondern auch der Hang zu Humoresken und der begeisterte Austausch mit den Fans. Fiddler's Green kreieren dabei einen zutiefst persönlichen Stil, ganz gleich ob die Mengen zur Feierhymne im Circle Pit rotieren oder einer berührenden Ballade lauschen.

Von Lowlands und Pinkpop Festival in Holland über Sweden Rock und gefeierten Auftritten beim legendären Metal-Festival in Wacken bis hin zum weltberühmten Montreux Jazzfestival – Fiddler's Green haben in 25 Jahren eindrucksvoll gezeigt, dass sie geografische und musikalische Grenzen spielend hinter sich lassen


Freitag 18.11.16 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr 
VVK: 28,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Dezember
Fr 02. Dez Ignite + Paddy And The Rats + Very Special Guests Punk ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 20.00 €
Ignite + Paddy And The Rats + Very Special Guests

Ignite kommen für ein paar wenige und ausgesuchte Shows nach Europa. Einen Halt machen die Hardcore-Punk-Band aus Kalifornien im Club Vaudeville!

1992 gründen Basser Brett Rasmussen und Gitarrist Joe D. Foster in Orange County, Kalifornien ein Projekt, dem sich kurze Zeit später auch Sänger Joey Nelson und Klampfer Gavin Oglesby anschließen. Nachdem noch Drummer Casey Jones dazu kommt, hat der ehemalige Drumcomputer ausgedient, und nachdem sie sich auf dem Namen Ignite geeinigt haben, steht auch schon das erste Demo an.
 
 Dummerweise heuert Joey kurz vor der ersten Tour bei Quicksand als Roadie an, und Ignite müssen sich nach einem neuen Frontmann umschauen. Da sich aber niemand findet, liegt die Band bis zu Joeys Rückkehr mehr oder minder auf Eis. Doch auch, als der Sänger wieder da ist, geht es nicht so recht voran, obwohl sowohl in den Staaten, als auch in Europa schon großes Interesse an der Band besteht. So bieten in Europa Lost & Found Records den Jungs eine Tour mit Sick Of It All und Slapshot an, wenn sie eine Scheibe bei ihnen veröffentlichen.
 
So erscheint "Scarred For Life", die Joey einsingt, der danach aber definitiv bei Ignite raus ist. Gavin trifft bei einem Konzert schließlich Zoltan Teglas, der sich als verdammt guter Sänger erweist. Da sich Zoltan auch sehr aktiv für Umweltorganisationen wie Sea Shepard, Pacific Wildlife Foundation oder Earth First einsetzt, bringt er diesen Aktionismus auch in die Band mit ein. Mit dem neuen Sänger nehmen sie '95 die EP "In My Time" auf und unterschreiben in den Staaten wenig später bei Conversation Records.............
 
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 20,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.facebook.com/igniteband      
Sa 03. Dez WIZO + Die Abstürzenden Brieftauben - DER Tour 2016 Punk ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 27.00 €
 WIZO + Die Abstürzenden Brieftauben - DER Tour 2016 
Mit neuer Album-Granate "DER" im Gepäck und allem was Du am WIZO so liebst: Punkrockhits für Großhirnrinde und Pogobeine, charmantes Gelaber und großartige Unterhaltung!
 
Für ein paar Stunden brennen, tanzen, trinken, lachen, singen, sich in den Armen liegen und darüber fliegen, schubsen und knutschen, als gäbe es kein Morgen. Gratis inklusive: Blaue Flecken und heisergeschriene Kehle, und natürlich die seelige Gewissheit, wieder Teil von etwas ganz Großem zu sein: Ein Teil von DER WIZO!

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühren!
 
Di 06. Dez Ephraim und das Lamm Politkino  
Einlass: 19:30h
Beginn: 20:00h
 Ephraim und das Lamm

Der 9-jährige Ephraim lebt bei Verwandten im Hochland von Äthiopien während sein Vater in Addis Abeba arbeitet. Als der Junge sein geliebtes Schaf Chuni für einen Festtagsbraten opfern soll, setzt er alles daran, seinen Gefährten zu retten. 
Ein atemberaubendes, schönes Land im Wandel zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Dienstag 06.12.16
Einlass 19.30
Beginn 20.00


Fr 09. Dez Sondaschule, Terrorgruppe, Das Pack, Turbobier Punk ticket
Einlass: 18:00h
Beginn: 19:00h
VVK: 27.00 €
Lindau Christmas Punk-Rock-Meeting 2016
Sondaschule, Terrorgruppe, Das Pack, Turbobier
Freitag 09.12.16 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 18.00 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.facebook.com/SondaschuleBand
www.facebook.com/Terrorgruppe
www.facebook.com/daspackhamburg
www.facebook.com/turbobier
Fr 16. Dez Boppin B. + Johnny Rocket Rockabilly ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 15.00 €
 Boppin B. + Johnny Rocket

Eine Band wird 30. Dies allein ist ja schon bemerkenswert. Aber hält man sich vor Augen, dass es
sich bei dieser Band weder um eine Amateurtruppe handelt, die ab und an mal beim Schützenfest um
die Ecke auftritt, aber genausowenig um einen erfolgreichen Major-Act, der bei der jährlichen Tour
nichts anderes zu tun hat, als die täglichen Shows zu spielen, dann ist das wahrlich beeinduckend.
Boppin' B rackern und rocken sich nun schon seit Jahren durch's musikalische "Monkey Business" (so
der Titel ihres letzten, 2012 veröffentlichten Albums), stehen dabei hochgerechnet jeden zweiten Tag
auf irgendeiner Bühne Europas und haben dabei immer noch jede Menge Spaß an der Sache, ihrer
Sache, dem Rock'n'Roll, und das wie am ersten Tag.

Als Schülerband für ein Schulfestprojekt 1985 aus der Taufe gehoben, ahnten weder Golo Sturm
(Gitarre) noch Thomas Weiser (Schlagzeug), die beiden Gründungsmitglieder, dass diese vom ersten
Auftritt an vor Spielfreude sprudelnde Band einmal DIE nachhaltigste und führende Rock'n'Roll-Band
Deutschlands werden sollte. Mit Didi Beck (Kontrabass) und Frank Seefeldt (Saxofon), die beide 1987
bei Boppin' B einstiegen, manifestierte sich die instrumentelle Besetzung wie sie heute noch, nach
über 5000 gemeinsam gespielten Konzerten auf der Bühne steht. Lediglich der Leadsänger wechselte
mehrmals, so auch kurz nach Erscheinen des letzten Albums, als Michael Treska nach 17 Jahren die
Band aus persönlichen Gründen in Freundschaft verließ.
Mit Sebastian Bogensperger (wie Boppin' B stammt er aus Aschaffenburg) konnte aber rasch ein
neuer Mann für die vakante Stelle am Mikrofon gefunden werden, der mit seiner Stimme, seiner
Posaune und seiner Jugend (er war bei Bandgründung gerade mal zwei Jahre alt) seit Anfang 2013
musikalisch für frischen Wind sorgt.
Nach einem guten Jahr des Zusammenwachsens war die Zeit reif, den neuen Status Quo auf ein
Album zu bannen und die Band begab sich, erneut unter Führung von Produzent Fabian Schulz, ins
Studio. Das Ergebnis nennt sich schlicht und einfach "Boppin‘ B" (das zwölfte Album einer Band darf
ruhig schon mal selbst-betitelt daherkommen) und klingt natürlich immer noch wie ein Boppin‘ B
Album zu klingen hat, nur noch eine Spur lebendiger, grooviger und cooler als der formidable
Vorgänger „Monkey Business“.

Wie bei „Monkey Business“ sind die neuen Songs alle live eingespielt, jedoch diesmal nicht in
getrennten Aufnahmeräumen, sondern mit allen Musikern zusammen in einem. Durch geschickte
Positionierung einiger alter Mikrofone im Raum ergab sich ein angenehmer Live-Sound, der durch die
Mikrofonierung der einzelnen Instrumente noch ergänzt wurde.
Liegt’s am neuen Sänger, der anderen Herangehensweise bei der Aufnahme oder schlicht an den
Songs? Egal. Die Band interpretiert ihre Sicht des Rock’n’Roll wie immer ohne Scheuklappen und so
strotzen die 15 Songs nur so vor Abwechslung, ohne aber in Beliebigkeit abzudriften – typisch Boppin‘
B eben.

In Rock’n‘Roll-Manier gecoverte Versionen bekannter aktueller Chartnummern findet man auf dem
Album vergebens, was das Selbstbewusstsein der Band dokumentiert, die sich inzwischen viel lieber
– und das zu Recht - auf ihre eigenen Kompositionen verlässt und lediglich einige wenige
Lieblingslieder aus ihrem Genre adaptiert.
30 Jahre Boppin‘ B – man hört den Herren auf ihrem 12. Album an, dass sie wissen, was sie tun – und
vor allem, dass sie es lieben.


Einlass: 20.00 / Beginn: 21.00

VVK: 14,- € zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK

www.boppinb.de

www.facebook.com/boppinb

Sa 17. Dez Batmobile + Very Special Guests Psychobilly ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 18.00 €
Batmobile + Very Special Guest

Der Club Vaudeville ist stolz eine von zwei exklusiven Deutschland-Shows im Jahr 2016 von der Psychobilly-Kultband Batmobile ergattert zu haben!  Wenn man über Psychobilly spricht, führt an der holländischen Formation Batmobile kein Weg vorbei. Seit Mitte der 80er Jahre hat sich das Trio mit zahlreichen Gigs in der ganzen Welt einen überaus guten Ruf in der Szene erspielt. Am meisten überrascht vom großen Erfolg scheinen Jeroen Haamers (Gesang/Gitarre), Johnny Zuidhof (Schlagzeug) und Eric Haamers (Slapbass) selbst zu sein. Schließlich startet die Band 1983 als reines Hobbyprojekt.
 
Im Proberaum spielen Batmobile Songs von Elvis Presley und Gene Vincent nach. Die Rockabilly-Wurzeln prägen die Musik von Batmobile. Die ersten Auftritte verlaufen eher unspektakulär. Nach und nach entstehen dann eigene Songs, die der Band ein eigenständiges Profil geben. Mit dem ersten Albumrelease "Kix 4 U" kommt gleich der internationale Durchbruch. Festivalauftritte in Großbritannien, wo bislang nur Bands wie The Meteors oder Demented Are Go headlinen, folgen.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 17,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
www.batmobileforever.com

 
Fr 23. Dez Songcontest 2016 Songcontest  
Einlass: 19:00h
Beginn: 20:30h
Songcontest 2016

Kurz vor Weihnachten ist es soweit, dann steigt eine der dienstältesten und heißesten Parties in Lindau. Alle Leute, die gerne beim Songcontest auftreten möchten, sollen sich bitte unter info@vaudeville.de anmelden. Egal ob live, Playback oder was auch sonst - wir freuen uns auf Euch. Es winken wieder tolle Preise, wie z.B. Jahreskarten für den Club Vaudeville und vieles mehr! Im Anschluß steigt wie immer die große Aftershowparty. Tickets gibt es exklusiv im Lindaupark. Achtung: Der Songcontest ist immer ausverkauft, als sichert Euch eure Karten im VVK! 

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.30 Uhr
Große Aftershowparty im Anschluss!

 
So 25. Dez Headbangers Ball Weihnachts Special Heavy Metal  
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
Headbangers Ball Weihnachts Special 

Mehr Infos in Kürze!

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Januar
Sa 07. Jan Kool Savas - ESSAHDAMUS TOUR 2017 HipHop ticket
Einlass: 18:30h
Beginn: 19:30h
VVK: 34.00 €
KOOL SAVAS ESSAHDAMUS TOUR 2017 
Support: Vega & Bosca, Montez


Der King of Rap kündigt für den 21.10.2016 sein neues Mixtape „Essahdamus“ an und ganz Hiphop Deutschland hält den Atem an. Es ist bald soweit und Kool Savas geht endlich wieder auf Tour um gemeinsam mit seinen Fans die Clubs in Deutschland und in Österreich in Schutt und Asche zu legen.

Zwanzig Jahre Live Erfahrung begeben sich auf die Reise und dem Hiphop Gourmet wird klar, welches Schlachtfeld der King of Rap nach der „Essahdamus Tour“ hinterlassen wird. Es werden „whack-Mcee`s“ geköpft, die reine Lehre des Hiphop zelebriert, Bühnen abgerissen und die Crowd zum kochen gebracht. Ganz nebenbei demonstriert Kool Savas, wieso er weiterhin einer der relevantesten deutschsprachigen Künstler im Hiphop Genre ist. Als support Acts begleiten Vega & Bosca sowie Montez die Tour.

Wenn Kool Savas sich nun anschickt bei der Tour in deine Stadt zu kommen, um die Geburt von „Essahdamus“ zu zelebrieren, sollte man sich rechtzeitig um Tickets bemühen. Denn wenn der King of Rap in der Stadt ist, dann kommen die Rap-Fans – und zwar alle - und zollen dem König Tribut. 

Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr 
VVK: 33,- Euro zzgl. VVK-Gebühren!
Tickets unter: 
www.vaudeville.de
www.tickets.de
www.musikladen.at
Lindaupark Lindau
Club Vaudeville Lindau
Sa 28. Jan Demented Are Go + Very Special Guests Psychobilly ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 18.00 €
Die durchgeknallteste Psychobilly-Band der Welt, Demented Are Go, machen am 30.01.16 einen Stop in Lindau! 
Demented Are Go + Very Special Guests

Gegründet im Großbritannien der frühen 1980er Jahre, gehört die ganz sicherlich nicht nur wegen ihres Bandnamens als "komplett durchgeknallt" zu bezeichnende Truppe zur ersten Welle des Genres, das Punk Rock mit Rockabilly und mehr als nur ein kleines bisschen Horrorshow zusammenrührt!
 
Ihr Debütalbum "In Sickness and In Health" darf als echter Klassiker gelten und machte klar, daß sie deutlich mehr vom Punk Rock beeinflußt sind als viele ihre Mitstreiter, weshalb man ihre Musik gerne einmal als "Punkabilly" oder auch "Pervobilly" bezeichnet - letzteres, weil häufig Gummi-Sex, Psychopathen und Perverse besungen werden!
 
Weitere Markenzeichen sind die abgedrehten Live-Shows sowie die auffälligen Bühnenoutfits und die markante und unnachahmliche Stimme ihres Sängers Mark "Sparky" Phillips, der geradewegs klingt, als hätte er mit heißem Schotter gegurgelt! Und überhaupt ist das ein Frontmann, so wild wie ein ganzer Volksaufstand, der seine Seele an den Rock’n’Roll verkauft hat und dessen Leben inklusive unzähliger Drogenexzesse und diverser Gefängnisaufenthalte unglaubliche Absurditäten und aberwitzige Geschichten aufbietet - denen dann aber schlußendlich zumeist mehr Wahrheit innewohnte, als man sich teilweise wünschen möchte!
 
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 16,- Euro / erhöhte AK
www.dementedarego.de
Juli
Sa 08. Jul Stadtfest Lindau 2017 Open Air  
Einlass: 12:00h
Beginn: 12:00h
Stadtfest Lindau 2017

Mehr Infos in Kürze!

Einlass & Beginn: 12.00 Uhr
Eintritt frei!
www.stadtfest-lindau.de
Sa 22. Jul Umsonst & Draußen 2017 Open Air  
Einlass: 13:00h
Beginn: 14:00h
Umsonst & Draußen 2017

Der erste Act für das U&D 2017 ist bestätigt:

Turbobier (Wien)
www.facebook.com/turbobier
www.turbobier.at
Einlass: 13.00 Uhr / Beginn: 14.00 Uhr
Eintritt frei!
www.vaudeville.de
www.ud-lindau.de