Programm
August
Di 30. Aug The Interrupters + Authority Zero Punk ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 15.00 €
The Interrupters + Authority Zero

Since the release of their 2014 self-titled debut, The Interrupters have split their time between touring with the likes of The English Beat and Bad Religion and cranking out new material that shows off their irrepressible sensibility. So when the time came to record their sophomore album Say It Out Loud, the L.A.-based ska-punk four-piece hit the studio with Rancid’s Tim Armstrong and fired off 14 new songs that both capture their frenetic energy and reveal a whole new level of boldness in their songwriting.
 
Undeniably fun but urgent in message, Say It Out Loud finds The Interrupters backing their 2-Tone-tinged, guitar-fueled yet melody-heavy sound with lyrics that confront everything from social control and self-empowerment to domestic violence and the media circus surrounding the next presidential election. “Over the past couple years we got to know ourselves so much better as a band, and that gave us a lot of room to really grow on this album,” notes frontwoman Aimee Interrupter, whose bandmates include guitarist Kevin Bivona, bassist Justin Bivona, and drummer Jesse Bivona.
 
Produced by Armstrong and recorded partly at his studio (as well as at Travis Barker’s Opra Studios), Say It Out Loud achieved its vital feel thanks to what Kevin describes as a “totally organic, GMO-free process” that relied on raw live performance. True to The Interrupters’ unabandoned passion and personal-meets-political dynamic, the album kicks off with “By My Side,” a fist-pumping but tender tribute to outcast solidarity (sample lyric: “After all the stupid things we did/Our hearts are still beating”). The band keeps it intimate and openhearted on songs like “On a Turntable,” whose snarling guitar riffs and growling vocals pay homage to the life-saving power of music. “‘On a Turntable’ is partly about how whether things are good or bad in your life, there’s always a song for what you’re going through,” Kevin points out. Meanwhile, on tracks like “She Got Arrested” (a gritty look at the impact of domestic abuse) and “Jenny Drinks” (a painfully detailed glimpse into the realities of addiction), The Interrupters shift perspective and bring some unforgettably poignant storytelling to their songwriting.
 
Throughout Say It Out Loud, The Interrupters also embed fiery social commentary into their lyrics, with “Babylon” calling on the people to “conquer the system of control” and “Media Sensation” tearing apart media-controlled narratives. Another fierce meditation on media responsibility, “Phantom City” has Armstrong lending his vocals to a darkly charged take on today’s constantly-plugged-in culture. And rounding out Say It Out Loud are a batch of feel-good songs proving The Interrupters’ unstoppably upbeat spirit, from “The Prosecutor” (“a song about good conquering evil,” according to Aimee) to “The Valley” (a bouncing ode to the band’s homeland) to “You’re Gonna Find a Way Out” (a rowdy anthem inspired by The Specials’ “A Message to You, Rudy” and featuring Less Than Jake’s Chris DeMakes, Roger Lima, Peter “JR” Wasilewski, and Buddy Schaub).
 
Forming The Interrupters in 2012, Aimee and the Bivonas first crossed paths when the brothers’ former band Telacasters shared bills with her on a summer 2009 tour. Through the years—in which they’ve hit the road with bands like Rancid and The Mighty Mighty Bosstones, in addition to taking the stage at such festivals as It’s Not Dead and Soundwave—The Interrupters have forged a formidable bond that deeply informs their music. “Loyalty, family, friendship, and unity—with upstrokes,” says Kevin. “That pretty much sums up The Interrupters and what we are all about.”

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 14,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.facebook.com/wearetheinterrupters
September
Fr 09. Sep Tanz Die Nacht Disco  
Einlass: 21:00h
Beginn: 21:00h
Tanz Die Nacht 
 
Endlich mal wieder eine Party im Geiste von Thirty Dancing! Eine Party für Feierwütige und Jung-Gebliebene. Auf dem musikalischen Programmzettel ist für alle was dabei. Von Dancefloor Grooves über World Music, bis hin zu Balkan Hits, Latin, Electronic und Remixes.  Ein Mix für Jedermann und -frau! 
 
Einlass und Beginn 21:00 Uhr
 
Sa 10. Sep Headbangers Ball Special - Palawan Virus + Methyer Heavy Metal ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 20:00h
VVK: 6.00 €
 Headbangers Ball 
Live Acts: PALAWAN VIRUS + METHYER

1st Floor: Party hard mit Thrash, Death, Grind, Power, Speed, Industrial, Core, Old School Metal

Special Biergarten Floor mit DJ Mat Steel (Spiritual Void)
Classic Rock/Metal, Doom
---------------------------------------
Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Also Badelatschen aus! Stiefel und Kutte an! Der Putz wird von den Club-Wänden bröckeln, denn der Headbangers Ball steht wieder in den Startlöchern. Diesmal mit Perfomances von PALAWAN VIRUS und den jungen Thrashern METHYER

Benannt nach der philippinische Insel Palawan, wütet das Konstanzer Quartett “Palawan Virus” seit gut zwei Jahren durch hardcore-metallische geprägte Gefilde. Mit ihrem eigenwilligen Stilmix ist die Band, bestehend aus Andreas Sturm (drums), Florian Sauer (bass), Angus Mohr (gitarre), Christian Scherer (vox), allzeit bereit, euch die Gehörgänge gehörig durchzublasen.

https://www.facebook.com/PalawanVirus/
https://soundcloud.com/peter-mohr-1/burning-bridges-from-palawan-virus

Die Ravensburger Thrasher von Methyer, konnten bereits im letzten Jahr das Headbangers Ball Publikum mit ihrem Thrash, beeinflusst von Bands wie Overkill, Anthrax und Kreator, von sich überzeugen! Methyer (von Mehet-weret, altägyptische Geburts- und Totengöttin) wurde im Jahre 2011 gegründet. 

https://www.facebook.com/methyer/

SA 10.09.16 Club Vaudeville Lindau
Einlass/Beginn: 20 Uhr / 21 Uhr
Tickets unter www.vaudeville.de
Fr 16. Sep Götz Widmann + Gäste Kleinkunst ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 15.00 €
Wieder solo unterwegs mit neuem Album Krieg und Frieden

Undressierte Abendunterhaltung vom Feinsten. Götz Widmann macht endlich wieder, was er am besten kann: ohne Setlist oder Plan geht er auf die Bühne und spielt nach Lust und Laune einen Song nach dem anderen aus seinem unerschöpflichen Repertoire. Ein Mann, eine Gitarre, sonst nichts. Spontan, witzig, überraschend. Sein neues Album Krieg und Frieden wird von Fans und Kritik als sein bestes seit mindestens 10 Jahren gefeiert. Einer der kreativsten deutschen Songwriter in Bestform, inspiriert und gutgelaunt wie schon lange nicht mehr.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr VVK: 14,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK www.goetzwidmann.de
Sa 17. Sep Rogers, Das Pack, Stereogold Punk ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 16.00 €
Rogers, Das Pack, Stereogold

Das vergangene Jahr war und ist für die Düsseldorfer Punkrock-Hoffnung ROGERS ein bewegendes: Ihr gefeiertes Zweitwerk "Nichts Zu Verlieren" (People Like You Records) fand sich verdienter Maßen in den Media Control Charts wieder und die Räder ihres Tourvans standen (und stehen) selten still. Nach unzähligen Konzerten mit u.a. The Bones, Jennifer Rostock, Dritte Wahl und Sondaschule stand Anfang 2016 endlich die erste große und zum Teil restlos ausverkaufte Headline-Tournee für das dynamisch-sympathische Quartett ins Haus, auf der ihre mittlerweile große Fanbase ihre absolute Textsicherheit unter Beweis stellen durfte.
Bevor es in eine verdiente Live-Pause und an die Arbeit des nächsten Erfolgsalbums geht holen Rogers allerdings noch mal zum Nachschlag aus und präsentieren zehn weitere Zusatzshows im Herbst. Krönender Abschluss wird dabei das Heimspiel Finale Düsseldorf sein.
 
Umso besser werden die Live-Nachrichten, da man bekannter Maßen auch in Hamburg ganz genau weiß, wie man Gitarre, Bass und Schlagzeug buchstabiert und effektiv zusammenbringt. DAS PACK sind der lebende Beweis dafür und feiern 2016 u.a. mit Gassenhauern wie "Heavy Metal Kind" oder der jüngsten Single "Unheftig" im Rucksack 10 Jahre DAS PACK und sind auch im Herbst wieder Teil des Punk-Rock-Erfolgsteasm. Und wer weiß, vielleicht kommt sogar Pensens  - äußerst erfolgreich via YouTube geprüfte - BUMM-GITARRE zum Einsatz. Klingt alles schwer nach hohen Doppelfünfen zu späterer Stunde. 

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 15,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK

 
So 18. Sep 1. Babyflohmarkt im Club Vaudeville Flohmarkt  
Einlass: 11:00h
Beginn: 11:00h
Am 18.09.2016 um 11:00 Uhr startet der erste Club Vaudeville e.V. Babyflohmarkt mit Babymode und Hardware für 0-24 Monate alte Kiddies.
 
Dein Nachwuchs ist längst aus seiner Kleidung rausgewachsen und Du möchtest deine schönsten Sachen gerne weitergeben, dann bist du hier genau richtig. Melde dich als Selbstaussteller bis zum 31.08.2016 unter cv.babyflohmarkt@yahoo.com und sichere dir einen Tisch. Außerdem wirst du hier alle wichtigen Informationen zum Babyflohmarkt bekommen.
 
Für Getränke und Musikalische Unterhaltung sorgt der Club Vaudeville e.V..
Schwangere Damen dürfen sich bereits um 10:30 Uhr in den Kaufrausch stürzen.
 
 
Datum: 18.09.2016
Uhrzeit: 11:00 Uhr – 17:00 Uhr"
Di 20. Sep Willkommen auf Deutsch Politkino  
Einlass: 19:30h
Beginn: 20:00h
Willkommen auf Deutsch

Was passiert, wenn nebenan Asylbewerber einziehen? In Appel einem Dorf südlich von Hamburg sollen 53 Flüchtlinge untergebracht werden. Wie stellen sich die Bürger dazu? Der Dokumentarfilmer lässt beide Seiten zu Wort kommen, ohne zu urteilen.  

Dienstag 20.09.16
Einlass 19.30
Beginn 20.00
Sa 24. Sep Brainstorm + Winterstorm + Special Guests Heavy Metal ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 19.00 €
NIGHTS OF THE STORM -BRAINSTORM & Special Guest: WINTERSTORM
 
Unter dem Titel "Nights of the Storm" bekommt der Fan die volle Packung Metal!
Nach erfolgreicher Tour im Februar werden Deutschlands Power-Metal Helden BRAINSTORM 
im September & Oktober an ausgewдhlten Dates Headliner-Shows geben!Das aktuelle Album "Scary Creatures" erschien im Januar 2016 via AFM Records und landete direkt in den Charts!
 
Als Special Guest dьrfen wir WINTERSTORM begrьяen!Die bayrischen Senkrechtstarter sind kein unbeschriebenes Blatt, und haben bereitseinige Tourneen hinter sich. Im August erscheint das neue Album "Cube of Infinity" via NoiseArt Records verцffentlichen - freut euch auf neue Sons!

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 18,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Do 29. Sep Buchvorstellung Karl Schweizer Vortrag  
Einlass: 19:00h
Beginn: 20:00h
Der Landkreis Lindau brachte im Juni 2016 das von Charly Schweizer verfasste Buch "Verfolgung, Flucht und Widerstand im Landkreis LIndau 1933 bis 1945" heraus. In 35 Einzelberichten von Stiefenhofen über Röthenbach, Weiler, Lindenberg, Hergatz, Hergensweiler und Lindau bis Nonnenhorn werden Personen vorgestellt, welche unter dem NS-Alltagsterror leiden mussten, diesem zu entfliehen versuchten oder sich dagegen wehrten, ergänzt durch eine ausführliche Einführung in die NS-Geschichte am Bodensee und im Westallgäu.Das Foto zeigt das Denkmal für die Ermordeten aus der Heilanstalt Weißenau, welche mit den "Grauen Bussen" auch aus dem Landkreis Lindau in den Gastod gefahren wurden.
 
Einlass 19:30 / Beginn 20:00
Oktober
Di 04. Okt The true Cost - Der Preis der Mode Politkino  
Einlass: 19:30h
Beginn: 20:00h
 The true Cost - Der Preis der Mode

Der Film handelt von unseren Kleidern und den Menschen, die sie machen. Aber es geht auch um die Umweltzerstörung, die mit der Massenproduktion und Ausbeutung einhergeht. Der Film über Mode, Marken und Milliarden zeigt die typischen Auswüchse unseres globalisierten Wirtschaftssystems.

Dienstag 04.10.16
Einlass 19.30
Beginn 20.00
Do 06. Okt The Bouncing Souls, The Menzingers, Roger Harvey Punk ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 22.00 €
The Bouncing Souls, The Menzingers, Roger Harvey
06.10.2016 Club Vaudeville Lindau

SWer hätte 1989 gedacht, dass die BOUNCING SOULS auch 2016 noch auf die Bühnen steigen, und zwar nahezu in Originalbesetzung? Wer hätte gedacht, dass dann George Rebelo von Hot Water Music und (kurzfristig) Against Me! als neuer Schalgzeuger in die Felle hämmern würde? Dass in diesem Jahr das inzwischen zehnte Studioalbum „Simplicity“ erscheinen würde? Nach über 100 Songs und etlichen Jahren in den Konzerthallen und auf den Highways der ganzen Welt, gehen die Punkrock-Urgesteine wieder zurück zu den Wurzeln. Den Geist der ersten Stücke haben BOUNCING SOULS beschworen. Nicht zu viel denken, nicht überproduzieren, raus mit der Kante, roher Sound als wäre es live und ab geht’s. Damit zementieren die Jungs nach bald drei Dekaden ihren Ruf als ewig junge Punkband von der Ostküste. Klassiker wie „Sing Along Forever“, „Kate Is Great“ oder „The Freaks, The Nerds, And The Romantics“ gehören zum Genre wie das Riff zur Gitarre. Mit der neuen Platte kommen noch ein paar weitere dieser Klassiker dazu, versprochen. Und wer so lange Zeit quasi ständig auf Tour war, wer so geradlinig auf die Bühnen tritt, wer so viel Hingabe mitbringt, kann einfach nur aus einem Konzert ein Erlebnis machen. Und damit das auch eine richtig runde Veranstaltung wird, bringen die BOUNCING SOULS auch noch eine Menge Freunde mit. Da wären an erste Stelle The Menzingers zu nennen, mit denen BOUNCING SOULS mehr verbindet als eine gemeinsames Genre. Schließlich haben die beiden Bands vor nicht allzu langer Zeit eine ziemlich großartige Split-Single veröffentlicht. Abgerundet wird das Line-up durch Roger Harvey von den White Wives - wie The Menzingers aus Pennsylvania -, der im vergangenen November sein Solodebüt „Twelve Houses“ veröffentlicht hat.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr

VVK: 20,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
www.facebook.com/bouncingsouls
www.facebook.com/themenzingers
www.facebook.com/xoRogerHarvey
Fr 07. Okt Apologies, I Have None + Blackout Problems Rock ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 13.00 €
Apologies, I Have None + Blackout Problems

Seit dem Release des Kritikerlieblings “London” 2012 haben sich Apologies, I Have None einem gnadenlosen Tourplan verpflichtet. Dazu gehören Shows rund um den Globus mit Bands wie The Smith Street Band, Millencolin, The Front Bottoms, The Gaslight Anthem und The Movielife, und auch die deutsche Festivallandschaft haben die Engländer mit energiegeladenen Auftritten auf renommierten Open Airs wie dem Highfield, dem Traditions-Festivaldoppel Hurricane und Southside, dem Serengeti, dem Showcase-Clubfestival Reeperbahn Festival oder dem Open Flair in den vergangenen drei Jahren bereichert und ihren Ruf als herausragende Live-Band hierzulande gefestigt. 

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 12,- Euro / erhöhte AK
www.facebook.com/apologiesihavenone
www.apologiesihavenone.co.uk
www.blackoutproblems.com


So 09. Okt Nasty, Aversion Crown, Malevolence, Vitja, Varials Hardcore ticket
Einlass: 18:00h
Beginn: 19:00h
VVK: 22.00 €
Taste Of Anarchy Tour 2016:  Nasty, Aversion Crown, Malevolence, Vitja, Varials   
Schon seit Jahren gehören Nasty zweifellos zu den authentischsten und interessantesten
Vertretern ihrer Szene und haben sich obendrein weit über den Tellerrand hinaus die
Anerkennung aller angrenzenden Subkulturen erspielt.
 
Mit ihrem 2015 erschienenen Album 'Shokka' haben die Harcore-Berserker Nasty bereits
äußerst erfolgreich sämtliche Clubs und Festivals zu Staub gemahlen, mit ihrer kommenden,
umfangreichen Europa-Headline-Tournee wird dem Erfolgskurs allerdings noch mal ein weiteres
Juwel in die Krone geschmiedet.
 
Eine vielfältige Auswahl ein Special Guests runden das Tourpackage zudem perfekt ab, mit
Aversions Crown, Malevolence, Vitja sowie Varials und Sand wird von Hardcore bis Deathcore
der Geschmack aller Liebhaber von enthusiastischen Mosh-Pit-Treiben getroffen und
garantieren ein exorbitant intensives Konzerterlebnis.
Einlass: 18.00 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr
VVK: 20,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
Do 13. Okt The Reverend Andrew James Gang feat. Ski King & Guests Rock ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 15.00 €
The Reverend Andrew James Gang feat. Ski KIng & Guests

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 15,- Euro zzgl. VVK-Gebühren
www.facebook.com/TRAJG/
Fr 21. Okt SWISS & Die Anderen + Gäste HipHop ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 15.00 €
SWISS UND DIE ANDERN sind Punk Rap aus St. Pauli Hamburg und ein Durchstarter aus unserem Hause. SWISS der eigentlich auf eine lange Hip-Hop Vergangenheit zurückblickt, meldete sich 2014 plötzlich mit einer neuen Formation, SWISS UND DIE ANDERN zurück und startet voll durch mit dem provokanten, links orientieren Punk Rap, der unter anderem von Circus Halli Galli oder auch Inas Nacht in 2015 gefeatured wurde. 2015 spielte die Band eine große Festivalsaion (unter anderem Helene Beach, Happinessoder Juicy Beats). SWISS UND DIE ANDERN waren im Herbst auf ihrer Tour und liefern beeindruckende Zahlen bis hin zu ausverkauften Clubs! Am 01.04.2015 kommt das neue Album. Außerdem wird SWISS 2016/17 in Zusammenarbeit mit Columbia in einem Kinofilm vertreten sein! 
Live stehen SWISS UND DIE ANDERN für komplette Eskalation, Punk Rap eben

VVK: 15,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Einlass: 20.00
 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Sa 22. Okt Pain + The Vision Bleak + Guests - Coming Home Tour 2016 Heavy Metal ticket
Einlass: 18:30h
Beginn: 19:15h
VVK: 24.00 €
Coming Home Tour 2016
PAIN + THE VISION BLEAK + Guests
 
„That's me, designed to piss you off“ - wenn Peter Tägtgren aus den Untiefen seines legendären Abyss Studios kriecht, um sich selbst wieder hinter das Mikro zu klemmen, sind kleine Revolutionen vorprogrammiert. Was sonst könnte man von dem Death Metal-Veteranen von HYPOCRISY erwarten, der gleichzeitig mit PAIN poppigen Industrial spielt, bereits legendäre Scheiben für BELPHEGOR, CHILDREN OF BODOM oder SABATON produzierte und erst letztes Jahr zusammen mit RAMMSTEIN-Sänger Till das vieldiskutierte Projekt LINDEMANN gestartet hatte?
 
Seit Anbeginn seiner Karriere in den frühen Neunzigern jongliert der schwedische Alleskönner mit den Extremen und lässt sich nicht bändigen. Doch genau das macht ihn so spannend. Tabus, kreativer Stillstand oder Genregrenzen kennt der 46-Jährige nicht und natürlich schwang er sich mit PAIN wieder auf unerforschte Pfade, als es darum ging, das achte Studiowerk der Industrial-Institution zu schmieden. Leicht glitt dieses zehn Songs schwere Epos dem Schweden diesmal jedoch nicht aus der Feder und so vergingen fünf Jahre seit dem letzten Release »You Only Live Twice«. Aber Peter ist kein Musiker, der halbe Sachen macht.
 
The Vision Bleak spielen Horror Metal in Vollendung. Als Ulf Theodor Schwadorf (Empyrium) und Allen B. Konstanz (Nox Mortis) die Band im Jahr 2000 gründeten, ahnten sie noch nicht, dass ihre gemeinsame Band einst ein übergroßes Eigenleben entwickeln würde. Der theatralische und düster orchestrale Metal des Duos kennt keine Grenzen, wenn es um Opulenz geht: Doom und Death, Streicher und Operngesang, Horrorfilm-Soundtracks und düstere Belletristik speisen eine Musik, die im wahrsten Sinn des Wortes Gothic ist. Auf jedem ihrer bislang erschienenen Alben loteten Schwadorf und Konstanz verschiedene Dimensionen des Horrors aus: vom Tribut an verschiedene Horror-Klassiker auf "The Deathship Has A New Captain" (2004) über das an H.P.

Samstag 22.10.16 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.15 Uhr
VVK: 23,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
www.facebook.com/OfficialPain
www.facebook.com/thevisionbleak.official
So 23. Okt Heisskalt - Vom Wissen und Wollen Tour 2016 + Support Rock ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 20.00 €
Heisskalt - Vom Wissen und Wollen Tour 2016 + Support

„Vom Wissen und Wollen“ erscheint am 10.06.16
Erste Single „Euphoria“ ab 11.03.16 erhältlich
 
Bereits 2013 überraschten "Heisskalt” mit ihrem Debüt “Vom Stehen und Fallen”,
einer energischen und dunklen Platte, die auf Platz 29 der deutschen Albumcharts
landete und mit der die vier Stuttgarter seitdem unermüdlich durch die Lande reisen.
Gut zwei Jahre später erscheint nun der Nachfolger “Vom Wissen und Wollen”, in
seiner Verzweiflung souverän und eine Platte, die „hoffentlich mehr Fragen aufwirft,
als sie beantwortet“, sagt Sänger Mathias Bloech.
Produziert hat sie Simon Jäger, der mit schweizerischer Genauigkeit die Fäden
beisammen hielt und der Band “den Mut und die Ruhe gab“, ein an vielen Stellen so
unbequemes und durchweg kompromissloses Album aufzunehmen.
Die Vorabsingle “Euphoria” gibt es seit dem 19. Februar im MPN oder auf Anfrage zu
hören und erscheint am 11. März in allen digitalen Verkaufsstellen. Sie lässt erahnen,
mit welcher Brachialität und Präzision diese außerordentliche Liveband auf “Vom
Wissen und Wollen” agiert - die Instrumentalaufnahmen sind wieder gemeinsam im
Toolhouse in Rotenburg a.d. Fulda eingespielt worden, für den Gesang zogen sich
Sänger und Produzent zurück in die Abgeschiedenheit der Schweizer Alpen.
Auf dem am 10. Juni erscheinenden Album werden insgesamt 12 Lieder über das
'Wissen und Wollen' zu hören sein, jedes für sich ein eigener kleiner Kosmos, die
Erschütterung suchend, die Bestürzung voraussetzend, liebevoll miteinander
verknüpft und als Klanggewitter über uns hereinbrechend, das in seiner Intensität
seinesgleichen sucht.
Wir sind euphorisch, dankbar und voller Vorfreude 'Vom Wissen und Wollen' mit euch
zu teilen.
Im Vorfeld des Releases gehen Heisskalt auf eine kleine, feine Tour und machen Halt in Lindau!
 
www.heisskaltmusik.de
https://www.facebook.com/heisskaltmusik
https://www.instagram.com/heisskaltmusik/
https://twitter.com/heisskaltmusik

23.10.16 Heisskalt + Support
Einlass: 20.00 Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 19,-€ zzgl. VVK-Gebühr AK: erhöhte Abendkasse
Fr 28. Okt Breakdown Of Sanity, Dream On Dreamer, Novelists Heavy Metal ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 23.00 €
Breakdown Of Sanity, Dream On Dreamer, Novelists

Breakdown Of Sanity ist ein Phänomen. Die Schweizer Metalcore-Maschine hat sich mit eigenen Kräften, Raffinesse und gerechtfertigtem Hype selbst auf die hohe Bühne des modernen Metals gearbeitet. Über 20.000 verkaufte Einheiten des aktuellen Albums "Perception" haben die Jungs in kompletter Eigenregie über die Ladentheke gebracht. Zahlen wovon viele Labels und Künstler träumen. Da überrascht es wenig, dass Breakdown Of Sanity bereits mit Bands wie Caliban, Callejon die Progression Tour mitspielte, Festivals wie das Vainstream Rockfest, With Full Force, Wacken, Summer Breeze und etliche mehr besuchen wird beziehungsweise besucht hat. Global über die Maße gefragt lässt sich die Band aber nur auf ausgewählten Tourneen und Festivals blicken.
 
Endlich kommen Breakdown Of Sanity zurück in die Clubs des Europäischen Festlandes. Im September diesen Jahres kommt das lang ersehnte Nachfolgealbum. Da lässt sich die "Schweizer Garde" des modern, progressivem Metal nicht lang bitten dies entsprechen zu feiern. 12 Daten in Deutschland, Österreich, Belgien, in den Niederlanden und Frankreich gemeinsam mit Dream On, Dreamer und Novelists garantieren den Abriss.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 22,- Euro / erhöhte AK
November
Sa 05. Nov Liedfett + Special Guests Kleinkunst ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 14.00 €
 Liedfett + Special Guests

So ist es: Die drei Charmeure aus dem Liedermaching Untergrund, Lucas, sprinder und
Philipp, besser bekannt als Liedfett, legen wieder los! Die neueste Formel ihrer
musikalischen Weltanschauung heißt „laufenlassen!“ Ob als Ballade oder im
Akustikpunkpanzer: Einfach laufenlassen! Ob Büro oder Bar, im Sinne der Revolte oder für
gegen das System! Ob auf CD oder Tour: Laufenlassen! Und zwar mit Liedfett!

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 13,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
Tickets entweder direkt hier bestellen oder unter http://liedfett.soulticket.de/liedfett-tickets-17.html

Di 08. Nov Finish Folk Mafia Tour 2016: Korpiklaani, Moonsorrow, Skalmöld Heavy Metal ticket
Einlass: 18:30h
Beginn: 19:30h
VVK: 27.00 €
Finish Folk Mafia Tour 2016
KORPIKLAANI & MOONSORROW + Skálmöld

Eine finnische Doppelheadliner Tour mit Special Guest aus Island steuert aufs Kofmehl zu: Korpiklaani aus Lahti, Moonsorrow aus Helsinki und als Special Guest Skálmöld aus Reykjavik.

Korpiklaani, die sechs emsigen Finnischen Folkmetal-Pioniere, finden den Weg zurück ins Kofmehl Solothurn. Mit ihrem von finnischen Melodien gespicktem Folk Metal mit Volksmusik-Einflüssen kombinieren sie Elemente, mit denen eine energiegeladene Show garantiert ist. Freuen wir uns auf eine Reise in die mystische Unterwelt mit der naturverbundenen Truppe aus dem hohen Norden.

Moonsorrow sorgen für Pagan Metal mit volkstümlichen und progressiven Einflüssen erster Güteklasse. Die Songs der Band aus Helsinki sorgen für eine heldenhafte Atmosphäre. Ihre Texte in finnischer Muttersprache und die Fähigkeit, jedes Instrument auf der Bühne auf aussergewöhnliche Weise zu bedienen, machen Moonsorrow unverkennbar.

08.11.2016 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.facebook.com/korpiklaani
www.facebook.com/Moonsorrow
www.facebook.com/skalmold
Fr 11. Nov Subway To Sally + Gäste Rock ticket
Einlass: 19:00h
Beginn: 20:00h
VVK: 27.00 €
Subway To Sally + Gäste
Freitag 11.11.16 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn:20.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK

www.facebook.com/subwaytosally      
Sa 12. Nov Bierpong Bodensee Open Vol. 3 (Vermietung) Kleinkunst  
Einlass: 16:00h
Beginn: 17:00h
Endlich ist es wieder soweit! Der Termin für die Bodensee Open Vol. 3 steht fest.
 
Wir, der 1.Bpc Allgäu/Bodensee veranstalten auch dieses Jahr wieder unser Mainevent in Lindau im Club Vaudeville.Nachdem letztes Jahr 118 Teams aus 3 Ländern vertreten waren, war es natürlich selbstverständlich das wir auch in die 3 Runde gehen. Der Ablauf wird ähnlich wie im letzten Jahr sein und jedes Team hat mindesten 4 Vorrunden Spiele.Danach geht es weiter mit Doppel-Ko
 
Das Nenngeld wird pro Mann 15€ betragen und Pro Frau 12,50€ .Der Hauptpreis wird vermutlich wie letztes Jahr 500€ betragen.
Die Plätze 1-4 werden prämiert. Sowie das beste Damenteam!
 
Anmelden kann sich wie immer jedermann!
Einfach eine Email an: 1.bpc@web.de 
oder unter www.bpong.at/de/turnier/909/info
Sign in : 16:00 7 Start : 17:00
Di 15. Nov Weggeworfen - trashed Politkino  
Einlass: 19:30h
Beginn: 20:00h
 Weggeworfen - trashed

Der Oskar - Preisträger Jeremy Irons hat sich auf den Weg zu den schönsten Orten der Welt gemacht. Dabei sieht er wie "vermüllt" die Welt ist. Er befragt Experten und macht Hoffnung, dass wir das globale Müllproblem dennoch in den Griff kriegen. Wir können auch selbst einiges dazu beitragen. 

Dienstag 15.11.16
Einlass 19.30
Beginn 20.00
Dezember
Fr 02. Dez Ignite + Very Special Guests Punk ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 20.00 €
Ignite + Very Special Guests

Ignite kommen für ein paar wenige und ausgesuchte Shows nach Europa. Einen Halt machen die Hardcore-Punk-Band aus Kalifornien im Club Vaudeville!

1992 gründen Basser Brett Rasmussen und Gitarrist Joe D. Foster in Orange County, Kalifornien ein Projekt, dem sich kurze Zeit später auch Sänger Joey Nelson und Klampfer Gavin Oglesby anschließen. Nachdem noch Drummer Casey Jones dazu kommt, hat der ehemalige Drumcomputer ausgedient, und nachdem sie sich auf dem Namen Ignite geeinigt haben, steht auch schon das erste Demo an.
 
 Dummerweise heuert Joey kurz vor der ersten Tour bei Quicksand als Roadie an, und Ignite müssen sich nach einem neuen Frontmann umschauen. Da sich aber niemand findet, liegt die Band bis zu Joeys Rückkehr mehr oder minder auf Eis. Doch auch, als der Sänger wieder da ist, geht es nicht so recht voran, obwohl sowohl in den Staaten, als auch in Europa schon großes Interesse an der Band besteht. So bieten in Europa Lost & Found Records den Jungs eine Tour mit Sick Of It All und Slapshot an, wenn sie eine Scheibe bei ihnen veröffentlichen.
 
So erscheint "Scarred For Life", die Joey einsingt, der danach aber definitiv bei Ignite raus ist. Gavin trifft bei einem Konzert schließlich Zoltan Teglas, der sich als verdammt guter Sänger erweist. Da sich Zoltan auch sehr aktiv für Umweltorganisationen wie Sea Shepard, Pacific Wildlife Foundation oder Earth First einsetzt, bringt er diesen Aktionismus auch in die Band mit ein. Mit dem neuen Sänger nehmen sie '95 die EP "In My Time" auf und unterschreiben in den Staaten wenig später bei Conversation Records.............
 
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 20,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.facebook.com/igniteband      
Sa 03. Dez WIZO + Die Abstürzenden Brieftauben - DER Tour 2016 Punk ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 27.00 €
 WIZO + Die Abstürzenden Brieftauben - DER Tour 2016 
Mit neuer Album-Granate "DER" im Gepäck und allem was Du am WIZO so liebst: Punkrockhits für Großhirnrinde und Pogobeine, charmantes Gelaber und großartige Unterhaltung!
 
Für ein paar Stunden brennen, tanzen, trinken, lachen, singen, sich in den Armen liegen und darüber fliegen, schubsen und knutschen, als gäbe es kein Morgen. Gratis inklusive: Blaue Flecken und heisergeschriene Kehle, und natürlich die seelige Gewissheit, wieder Teil von etwas ganz Großem zu sein: Ein Teil von DER WIZO!

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühren!
 
Di 06. Dez Ephraim und das Lamm Politkino  
Einlass: 19:30h
Beginn: 20:00h
 Ephraim und das Lamm

Der 9-jährige Ephraim lebt bei Verwandten im Hochland von Äthiopien während sein Vater in Addis Abeba arbeitet. Als der Junge sein geliebtes Schaf Chuni für einen Festtagsbraten opfern soll, setzt er alles daran, seinen Gefährten zu retten. 
Ein atemberaubendes, schönes Land im Wandel zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Dienstag 06.12.16
Einlass 19.30
Beginn 20.00


Fr 09. Dez Sondaschule, Terrorgruppe, Das Pack, Very Special Guests Punk ticket
Einlass: 18:00h
Beginn: 19:00h
VVK: 27.00 €
Lindau Christmas Punk-Rock-Meeting 2016
Sondaschule, Terrorgruppe, Das Pack, Very Special Guests
Freitag 09.12.16 Club Vaudeville Lindau
Einlass: 18.00 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr
VVK: 25,- Euro zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK
www.facebook.com/SondaschuleBand
www.facebook.com/Terrorgruppe
www.facebook.com/daspackhamburg
Fr 16. Dez Boppin B. + Gäste Rockabilly ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 14.00 €
 Boppin B. + Gäste

Eine Band wird 30. Dies allein ist ja schon bemerkenswert. Aber hält man sich vor Augen, dass es
sich bei dieser Band weder um eine Amateurtruppe handelt, die ab und an mal beim Schützenfest um
die Ecke auftritt, aber genausowenig um einen erfolgreichen Major-Act, der bei der jährlichen Tour
nichts anderes zu tun hat, als die täglichen Shows zu spielen, dann ist das wahrlich beeinduckend.
Boppin' B rackern und rocken sich nun schon seit Jahren durch's musikalische "Monkey Business" (so
der Titel ihres letzten, 2012 veröffentlichten Albums), stehen dabei hochgerechnet jeden zweiten Tag
auf irgendeiner Bühne Europas und haben dabei immer noch jede Menge Spaß an der Sache, ihrer
Sache, dem Rock'n'Roll, und das wie am ersten Tag.
Als Schülerband für ein Schulfestprojekt 1985 aus der Taufe gehoben, ahnten weder Golo Sturm
(Gitarre) noch Thomas Weiser (Schlagzeug), die beiden Gründungsmitglieder, dass diese vom ersten
Auftritt an vor Spielfreude sprudelnde Band einmal DIE nachhaltigste und führende Rock'n'Roll-Band
Deutschlands werden sollte. Mit Didi Beck (Kontrabass) und Frank Seefeldt (Saxofon), die beide 1987
bei Boppin' B einstiegen, manifestierte sich die instrumentelle Besetzung wie sie heute noch, nach
über 5000 gemeinsam gespielten Konzerten auf der Bühne steht. Lediglich der Leadsänger wechselte
mehrmals, so auch kurz nach Erscheinen des letzten Albums, als Michael Treska nach 17 Jahren die
Band aus persönlichen Gründen in Freundschaft verließ.
Mit Sebastian Bogensperger (wie Boppin' B stammt er aus Aschaffenburg) konnte aber rasch ein
neuer Mann für die vakante Stelle am Mikrofon gefunden werden, der mit seiner Stimme, seiner
Posaune und seiner Jugend (er war bei Bandgründung gerade mal zwei Jahre alt) seit Anfang 2013
musikalisch für frischen Wind sorgt.
Nach einem guten Jahr des Zusammenwachsens war die Zeit reif, den neuen Status Quo auf ein
Album zu bannen und die Band begab sich, erneut unter Führung von Produzent Fabian Schulz, ins
Studio. Das Ergebnis nennt sich schlicht und einfach "Boppin‘ B" (das zwölfte Album einer Band darf
ruhig schon mal selbst-betitelt daherkommen) und klingt natürlich immer noch wie ein Boppin‘ B
Album zu klingen hat, nur noch eine Spur lebendiger, grooviger und cooler als der formidable
Vorgänger „Monkey Business“.
Wie bei „Monkey Business“ sind die neuen Songs alle live eingespielt, jedoch diesmal nicht in
getrennten Aufnahmeräumen, sondern mit allen Musikern zusammen in einem. Durch geschickte
Positionierung einiger alter Mikrofone im Raum ergab sich ein angenehmer Live-Sound, der durch die
Mikrofonierung der einzelnen Instrumente noch ergänzt wurde.
Liegt’s am neuen Sänger, der anderen Herangehensweise bei der Aufnahme oder schlicht an den
Songs? Egal. Die Band interpretiert ihre Sicht des Rock’n’Roll wie immer ohne Scheuklappen und so
strotzen die 15 Songs nur so vor Abwechslung, ohne aber in Beliebigkeit abzudriften – typisch Boppin‘
B eben.
In Rock’n‘Roll-Manier gecoverte Versionen bekannter aktueller Chartnummern findet man auf dem
Album vergebens, was das Selbstbewusstsein der Band dokumentiert, die sich inzwischen viel lieber
– und das zu Recht - auf ihre eigenen Kompositionen verlässt und lediglich einige wenige
Lieblingslieder aus ihrem Genre adaptiert.
30 Jahre Boppin‘ B – man hört den Herren auf ihrem 12. Album an, dass sie wissen, was sie tun – und
vor allem, dass sie es lieben.


Einlass: 20.00 / Beginn: 21.00

VVK: 13,- € zzgl. VVK-Gebühr / erhöhte AK

www.boppinb.de

www.facebook.com/boppinb

Sa 17. Dez Batmobile + Very Special Guests Psychobilly ticket
Einlass: 20:00h
Beginn: 21:00h
VVK: 18.00 €
Batmobile + Very Special Guest

Der Club Vaudeville ist stolz eine von zwei exklusiven Deutschland-Shows im Jahr 2016 von der Psychobilly-Kultband Batmobile ergattert zu haben!  Wenn man über Psychobilly spricht, führt an der holländischen Formation Batmobile kein Weg vorbei. Seit Mitte der 80er Jahre hat sich das Trio mit zahlreichen Gigs in der ganzen Welt einen überaus guten Ruf in der Szene erspielt. Am meisten überrascht vom großen Erfolg scheinen Jeroen Haamers (Gesang/Gitarre), Johnny Zuidhof (Schlagzeug) und Eric Haamers (Slapbass) selbst zu sein. Schließlich startet die Band 1983 als reines Hobbyprojekt.
 
Im Proberaum spielen Batmobile Songs von Elvis Presley und Gene Vincent nach. Die Rockabilly-Wurzeln prägen die Musik von Batmobile. Die ersten Auftritte verlaufen eher unspektakulär. Nach und nach entstehen dann eigene Songs, die der Band ein eigenständiges Profil geben. Mit dem ersten Albumrelease "Kix 4 U" kommt gleich der internationale Durchbruch. Festivalauftritte in Großbritannien, wo bislang nur Bands wie The Meteors oder Demented Are Go headlinen, folgen.

Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 17,- Euro zzgl. VVK-Gebühren / erhöhte AK
www.batmobileforever.com

 
Januar
Sa 07. Jan Kool Savas - ESSAHDAMUS TOUR 2007 HipHop ticket
Einlass: 18:30h
Beginn: 19:30h
VVK: 34.00 €
KOOL SAVAS ESSAHDAMUS TOUR 2017 
Support: Vega & Bosca, Montez


Der King of Rap kündigt für den 21.10.2016 sein neues Mixtape „Essahdamus“ an und ganz Hiphop Deutschland hält den Atem an. Es ist bald soweit und Kool Savas geht endlich wieder auf Tour um gemeinsam mit seinen Fans die Clubs in Deutschland und in Österreich in Schutt und Asche zu legen.

Zwanzig Jahre Live Erfahrung begeben sich auf die Reise und dem Hiphop Gourmet wird klar, welches Schlachtfeld der King of Rap nach der „Essahdamus Tour“ hinterlassen wird. Es werden „whack-Mcee`s“ geköpft, die reine Lehre des Hiphop zelebriert, Bühnen abgerissen und die Crowd zum kochen gebracht. Ganz nebenbei demonstriert Kool Savas, wieso er weiterhin einer der relevantesten deutschsprachigen Künstler im Hiphop Genre ist. Als support Acts begleiten Vega & Bosca sowie Montez die Tour.

Wenn Kool Savas sich nun anschickt bei der Tour in deine Stadt zu kommen, um die Geburt von „Essahdamus“ zu zelebrieren, sollte man sich rechtzeitig um Tickets bemühen. Denn wenn der King of Rap in der Stadt ist, dann kommen die Rap-Fans – und zwar alle - und zollen dem König Tribut. 

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr 
VVK: 33,- Euro zzgl. VVK-Gebühren!
Tickets unter: 
www.vaudeville.de
www.tickets.de
www.musikladen.at
Lindaupark Lindau
Club Vaudeville Lindau